Recipe: Watermelon Feta Salad with Walnuts

watermelon feta walnut salat flatlay vegetarian food recipe summer ingredients

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer

When it comes to summer food, I am all about light dishes that are refreshing and good for the body. I am also a big fan of quick and simple cooking (but who isn’t?) – and what’s better than to enjoy a quick meal and get lots of nutrients than with a cold salad? Today I am showing you how to make a delicious watermelon salad with feta cheese, topped off with walnuts. I love using ingredients you wouldn’t normally consider for a salad. This is an easy recipe for BBQs, an afternoon spent on the balcony or picnics.

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer ingredients

Ingredients

1/4 watermelon, diced (approx. 1 kilo/2lbs)
200 grams feta cheese
150 grams walnuts
3 tbsp olive oil
1 tbsp balsamic vinegar
3-5 mint leaves
serves two main or four sides

Instructions

  1. Dice the watermelon into bite-size bits and place them in a big salad bowl.
  2. Repeat with the feta cheese. Make sure you use a sharp knife, so the cheese doesn’t crumble.
  3. Add in the walnuts and mix everything carefully.
  4. For the dressing, just add three tablespoons of olive oil and one tablespoon of balsamic vinegar. The vinegar will add a sweet-and-sour undertone. If you don’t like that, you can also just leave the vinegar out.
  5. Serve on a plate and top off with some mint leaves for some extra freshness.

This summer salad is easily made within 10 minutes – if you don’t eat half of the ingredients while cutting them 😉 You could also substitute the walnuts with almonds or hazelnuts for a less intense flavour. As I mentioned above, I love serving this salad for BBQs or having on a hot summer’s day at a picnic or on my balcony. It is perfect for when you need a quick meal that isn’t too filling but keeps you going for a while.

For this post, I teamed up with the lovely girls at applethree.de – a lifestyle blog written by three sisters in three different cities. Their content is so well thought out and I always love stopping by. Head on over there to see another delicious summer salad recipe!

Wodden Salat Servers | from Kenya (I also love these ones!)
Plate | from France (similar here)

Do you ever use fruit in your salad? If so, which one?

//

Zur Sommerzeit esse ich am liebsten leichte Gerichte, die sich gut mit der Hitze vertragen und gesund sind. Ich koche zwar sehr gerne, trotzdem soll es in der Küche schnell gehen und einfach sein (aber wer mag das nicht?). Aus diesem Grund bin ich ein großer Fan von Salaten, weil sie nicht nur viele Nährstoffe bieten, sondern auch fix zuzubereiten sind. Heute zeige ich euch mein Rezept für einen Wassermelonen Feta Salat mit Walnüssen. Ich experimentiere wahnsinnig gerne mit Zutaten, die man sonst eher selten in Salaten findet. Das Rezept ist total einfach und super als Beilage beim Grillen, für Nachmittage am Balkon oder für ein Picknick.

watermelon feta walnut salad salat flatlay vegetarian food recipe summer ingredients

Zutaten

1/4 Wassermelone, gewürfelt (circa ein Kilo)
200 Gram Feta
150 Gramm Walnüsse
3 EL Olivenöl
1 EL Balsamico
3-5 Minzblätter
für zwei Portionen als Hauptmahlzeit oder vier Beilagen

Zubereitung

  1. Die Wassermelone in Würfel schneiden und in eine große Salatschüssel geben.
  2. Den Feta ebenfalls würfeln und in den Behälter geben. Hierfür ein scharfes Messer verwenden, damit der Käse nicht bröckelt.
  3. Die Walnüsse zugeben und alles vorsichtig mischen.
  4. Für das Dressing drei Esslöffel Olivenöl mit einem Esslöffel Balsamico über den Salat gießen. Der Balsamico gibt dem Gericht einen süßsauren Beigeschmack und kann auch weggelassen werden, wenn das nicht erwünscht ist.
  5. Den Salat auf einem großen Teller servieren und für einen extra Frischekick ein paar Minzblätter darüber geben.

Der Salat ist in 10 Minuten fertig – solange man nicht wie ich dazwischen die halbe Wassermelone aufisst 😉 Die Walnüsse können für eine sanftere Geschmacksnote auch durch Mandeln oder Haselnüsse ersetzt werden. Ich nehme diesen Salat immer zu Grillpartys oder Picknicks mit oder esse ihn am Balkon mit einem Glas Weißwein. Ich hoffe, ihr probiert das Rezept mal aus!

Für diesen Post habe ich mich mit den lieben Mädels von applethree.de zusammengetan. Schaut doch Mal vorbei, wenn ihr Lust auf noch mehr Salat habt! Auf dem Lifestyleblog der drei Schwestern findet ihr eine coole Mischung aus Rezepten, Reise- und Restauranttipps sowie andere tolle Lifestyle-Themen.

Salatbesteck aus Holz | aus Kenia (diese hier sind auch wunderhübsch!)
Teller | aus Frankreich (einen ähnlichen findet ihr hier)

Verwendet ihr auch manchmal Obst im Salat? Wenn ja, welches?

RELATED POSTS

78 Comment

  1. Ich habe deinen Salat bereits gemacht aber eben den Balsamico weggelassen. Er kam super an beim Grillfest.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ach fein, das freut mich!

  2. Mmmmm sieht lecker aus 🙂 Wobei ich persönlich die Wassermelone mit einer Honigmelone austauschen würde. Dann weiß ich ja, was ich mir für heute essen möchte. Danke für diese Inspiration.

    Beste Grüße
    Musti

    1. Ui ja das wäre sicher auch sehr gut! Muss ich mal probieren!

  3. Ist ja lustig, ich habe vor ein paar Tagen erst einen Bericht im Radio gehört, da ging es auch um einen Wassermelonen-Salat mit Feta. Ich konnte mir das geschmacklich gar nicht vorstellen, und hab es deswegen selbst ausprobiert. Schmeckt super lecker – hätte ich nicht gedacht! Da nächste mal dann auch mit Walnüssen, jetzt probiere ich alles aus 🙂 Danke für den Tipp! Grüssle, Simone

  4. toll 🙂 Ich verwende auch oft in Salat Melone (aller Art), Granatapfel und zur Zeit Marillen 🙂
    Liebe Grüße
    Katalin

  5. Von dieser Kombination habe ich auch schon öfter gehört und will es unbedingt mal ausprobieren! Ich bin ja normalerweise nicht so der Fan von Früchten im Salat, außer natürlich es ist ein Obstsalat 😉 Was für mich aber immer geht, sind Ananas oder Äpfel im Schichtsalat und Mandarinen im Reissalat. Lecker!

    Liebe Grüße,

    Katja

  6. That looks really delicious.
    Will definitely try it this week!
    Kati

  7. Das sieht ja mal mega lecker aus danke für das Rezept!!!!

  8. This looks yummy! I’ve never tried watermelon salad before, I need to try this!

    xoxo,
    Amy

  9. Oooh what a unique recipe! I might have to share this one with my mom- she loves walnuts and feta!

    xoxo A

    1. Go for it! I hope she enjoys 🙂

  10. Oh lecker, bei uns gibt es heute Abend Wassermelonen-Salat. Da werd ich doch gleich diesen hier ausprobieren. Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Birgit

    1. Freut mich! Lasst es euch schmecken 🙂

  11. Hello,
    schmelze bei den Bildern gerade nur so dahin! Die süße Melonen-Salat-Variante wandert ja gerade voll durchs www, aber mit Nüssen habe ich es noch nicht gesehen. Steht definitiv auf meiner Liste für Sommer-Salate und wäre eh gerade total hungrig 😉

    Ganz liebe Grüße
    Marjorie

    1. Danke Marjorie, das freut mich 😉

  12. Ohh I love the combination of watermelon and nuts. Definitely need to try this out! 🙂

    Love, Sylvie

  13. Never tried this before! I will have to and see how it tastes. I love trying different flavors

  14. Wow! That looks amazing! I need to try this!

  15. Excellent fruity salad idea! Funny, even before I read the text of this post, I was looking through the pictures and thinking, “What a nice light summer salad!” 🙂 We have a family reunion this Sunday, so I think I will make this to take with us! Thanks for sharing!

    1. Aw that’s so sweet, thanks! I hope you and your family enjoy!

  16. Yum, yum, yum! I love watermelon and feta together!

  17. Omgggg, I want to make this this weekend 😍

  18. McKenna Bleu says: Reply

    This looks SO amazing for Summer! And those dishes are so cute!

  19. I’m going to have go try this out. My mom has a nut allergy so I’ll swap the walnuts for pecans, but this should turn out well. Often I put berries in my salad so this it’ll be a nice change.

    xx,
    Aitza B

    1. Oh no, I’m sorry! Aren’t pecans considered nuts as well? But I am sure it will taste great!

  20. Samantha @ The Life You Love says: Reply

    This looks so yummy and summery! I love when sweet and savory are mixed together. Also, I love your dishes!

  21. This looks absolutely delicious! Watermelon & cheese are two of my favorite things, so this seems like a salad I would absolutely love 🙂

    XO

  22. yummy! this looks so good! can’t wait to make it!

  23. This salad looks SO good! Also your plate is gorgeous! We love to make watermelon, feta & mint salad!

    1. Thanks Ashley! The mint is like the cherry on top 😀

  24. Das klingt richtig interessant – aber ich glaube das muss ich hier alleine essen 😀

    1. Oje haha, na dann mach dir den doch mal für eine Auszeit alleine 😉

  25. I love the addition of walnuts. Such a delicious summer dish.

  26. This sounds so good, and I just love using fresh watermelon with savory ingredients, such a great combo!

    1. Exactly, me too! Thanks!

  27. This looks absolutely amazing!!! I love the colors – so beautiful and I bet SO yummy! Your pictures are great!

    1. Thanks Adriana! I always work really hard on my photos 🙂

  28. the sophia diaries says: Reply

    Omg… that looks soooo delicious! I’m totally going to make this eventually!!!

  29. This looks delicious! All of my fave things mixed into one!

  30. This looks so refreshing and perfect for a summer dinner party with friends (:

    1. Yes it is! I ALWAYS serve it haha

  31. This recipe sounds amazing– thanks for sharing. Watermelon and feta are two of my favorite things 🙂 I love the idea of adding walnuts. Cannot wait to try this soon.
    xoxo,
    Liv

    1. Thanks for your sweet comment! It is a really nice combination 🙂

  32. Liebe Theresa,
    lecker, lecker, lecker! Bringst du mir bitte mal eine Portion vorbei :-)? Das ist ja der perfekte Salat für heiße Tage – gesund, erfrischend und leicht. Danke für diese tolle Inspiration! Auf eine solche Zusammensetzung wäre ich nie gekommen – bin schon gespannt wie es schmeckt. Werde das sicherlich ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Verena

    1. Hi Verena, ja klar, ich komm vorbei 😉 Vielleicht können wir das ja mal gemeinsam ausprobieren! Ich hoffe, dir/euch schmeckt der Salat!

  33. Wäre nie auf Idee gekommen die Zutaten zusammen zu mixen, klingt aber mega lecker!

    1. Ist es auch 😉 Die Melone und der Feta ergänzen sich perfekt!

  34. Wow, schaut lecker aus! Das Rezept probiere ich bei der nächsten Grillparty aus!

    1. Oh ja das würd mich freuen!

  35. So und was mache ich jetzt? Habe so einen Gusto bekommen und habe keine Melone zu Hause. Die Bilder und der Salat sehen echt so lecker aus. Das Rezept werde ich definitiv ausprobieren. Ich mag als Öl auch sehr gerne geröstetes Sesam-Öl zu Salaten, wo ich mal Birnen reinschneide. Sind aber eher Herbstsalat. Danke für die Inspiration.

    1. Oh das ist aber auch eine super Idee, das schreib ich mir gleich mal auf! Danke!

  36. This salad looks so light and refreshing – perfect for summer! Love the blue and white plate too. Gorgeous!

    1. Thanks Marlynn! The plate screams summer, doesn’t it?

  37. DEn hab ich gestern Abend zum Grillen schon ausprobiert und er hat allen super geschmeckt.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ah ja wirklich? Das freut mich sehr!

  38. Looks delicious! Love the combo of sweet and savory!

  39. This sounds amazing! I have never tried this before but will definitely add it to my summer mix

    – xo, Azanique

  40. ohmygosh. My mouth is watering just from looking at your pictures! What an amazing recipe. I do like putting berries or apples in my salads occasionally, but I must admit I’ve never tried putting watermelon in a salad! What a perfect summer dish though! Thanks for sharing!

    Jenn

    1. Thanks for your sweet words Jenn! So sweet!!

  41. Das sieht fantastisch aus und hört sich auch sehr lecker an. Ich mag eh gerne Obst im Salat 🙂 Danke für das Rezept!

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

  42. Mhm ich liebe das Rezept jetzt schon! Die Minze kann ich mir da auch richtig gut damit vorstellen!
    Danke für deine lieben Worte!

    1. Gerne, hat mich sehr gefreut mich euch zusammen was zu machen 🙂

  43. Ich bin auch erst vor Kurzem darauf aufmerksam geworden, wie gut Melone in Salate passt. Einfach traumhaft. Das hier werde ich auch mal ausprobieren.

    1. Ja, alle Melonenarten schmecken super im Salat! Viel Erfolg und lass es dir schmecken!

  44. Überall sieht man diesen leckern Salat. Ich habe schon X mal überlegt Ihn auszuprobieren hatte aber immer wieder eine neu Ausrede. Jetzt ist Schluss am Wochenende werde ich damit meine Familie überraschen. Danke für das Rezept, ausgedruckt ist es schon. LG Alex von https://margreblue.de

    1. Oh das freut mich, lasst es euch schmecken!

  45. Wow, das sieht so extrem lecker aus! Ich muß heute gleich los und einkaufen gehen! Die Fotos sind ja auch wirklich der Hammer! Machen so richtig Hunger! 🙂

    1. Oh wie lieb Claudi, danke dir! Lass es dir schmecken 🙂

  46. Der sieht ja lecker aus! Wir wollen heute Abend grillen, da würde dei Salat sicher super dazu passen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    1. Ja dann mal ran an die Melone 😉 Ich wünsch euch viel Spaß!

  47. Liebe Theresa

    Das sieht so lecker aus! Yummy!

    Das muss ich unbedingt aufschreiben und auch mal ausprobieren!

    Danke Dir für die Inspiration!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo
    Jacqueline

    1. Danke Jacqueline, freut mich fest, dass es dir gefällt!

  48. Schon seit letztem Sommer liebe ich Wassermelonen Feta Salat. Die Variante mit Wallnüssen kannte ich aber noch gar nicht. Werde ich nächstes Mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Jana

    1. Freu mich, wenn ich dich zu was Neuem inspirieren konnte 🙂

Leave a Reply