• Travel Guide: Pyramids of Teotihuacán, Mexico
  • Travel Guide: Pyramids of Teotihuacán, Mexico

    This post contains affiliate links. | Dieser Post beinhaltet Affiliate Links (Werbelinks).

    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos

    México is a place I have always wanted to visit. Ever since my mum introduced my to the life and work of Frida Kahlo, Mexican music and avocados when I was ten years old, I was hooked. But then again, who doesn’t like avocados? 😉 (Find the recipe for my breakfast guacamole here.)
    Food aside, especially the pyramids of Teotihuacán have been on my mind since I was a little girl. Two weeks ago, I finally got to go and it was just as impressive as I had hoped.

    ||

    México stand schon lange auf meiner Traum-Reiseliste. Seitdem mich meine Mama in meiner Kindheit mit Frida Kahlo, mexikanischer Musik und Avocados bekannt gemacht hat, war ich Feuer und Flamme für diese bunte Kultur und das Essen. Aber ganz ehrlich: Jeder liebt doch Avocados 😉 (Das Rezept zu meiner Breakfast Guacamole findet ihr übrigens hier.) 
    Abgesehen vom mexikanischen Essen sind die Pyramiden von Teotihuacán seit Jahren ein großes Wunschreiseziel von mir. Vor zwei Wochen war ich endlich dort und es war genauso beeindruckend, wie ich es mir erhofft habe.

    Outfit Details
    Skirt | from Thailand (similar HERE and HERE)
    Shirt | H&M, old (similar HERE or HERE)
    Bag | from México (similar HERE)
    Shoes | Mjus (similare HERE)
    Sunglasses | Rayban (same in brown HERE)

    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos
    An architectural master piece, the old city of Teotihuacán is located 45 kilometers northeast of Mexico City and is one of the biggest and most important ruins in America. Walking into the grounds of Teotihuacán you see pyramids everywhere, the biggest two being the pyramid of the sun (third largest pyramid in the world, second photo) and the pyramid of the moon (first photo). They both are open for all tourist and can be climbed.

    ||

    Die Ruinenstadt Teotihuacán ist ein architektonisches Meisterwerk. Sie liegt 45 Kilometer nordöstlich von Mexico City und ist eine der größten und wichtigsten Ruinen in Amerika. Beim Betreten des Geländes sieht man Pyramiden soweit das Auge reicht. Die beiden größten sind die Sonnenpyramide (drittgrößte Pyramide der Welt, zweites Foto) und die Mondpyramide (zu sehen im ersten Bild).

     

    How to get there?
    If you are staying in Mexico City, Teotihuacán perfect for a day trip. There are busses that take you to the pyramids every hour from Terminal Norte. The ticket includes admission to the ruins and the museum. Alternatively, you can hire a private driver (there are many services in the city) or even take an Uber or a taxi.

    ||

    An- und Abreise
    Teotihuacán ist nur eine Stunde von Mexico City entfernt – super für einen Tagestrip. Es gibt Busse, die stündlich vom Terminal Norte in Mexico City zu den Pyramiden fahren. Im Fahrpreis inkludiert sind Tickets für die Ruinen und das Museum. Alternativ gibt es auch viele private Chauffeur-Unternehmen, Uber und Taxis sind im Verhältnis auch bezahlbar.

    teotihuacan pyramids mexico travel tips blogger primetime chaos

     

    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos
    Tips for the best experience?

    • I recommend trying one of the ice lollies sold at the ruins when you first enter the site. Not only do they taste ridiculously good, they also offer local flavours like mango-chili or guanabana.
    • Getting a good shot of the pyramids is hard, especially since there are hundreds of other tourists. Make sure to get there early and climb one of the smaller pyramids surrouding the two big ones. They give you a great view and align perfectly with the bigger pyramids for that dreamy travel shot.
    • Be careful if you are not used to hiking/climbing. The stairs of the ruins are steep and the cobbled ground makes it difficult to manouver sometimes. My friends and I wore pretty shoes and dresses, which might not be the best choice when hiking up a huge pyramid (especially not, if you just had a broken foot…). But hey, all of us looked great in the photos 😉

     

    Die besten Tipps?

    • Beim Eingang zu den Ruinen gibt es gutes, selbstgemachtes Wassereis am Stil. Probiert unbedingt die typisch lokalen Geschmacksrichtungen wie Mango-Chili und Guanabana aus.
    • Ein schönes Bild von den Pyramiden zu bekommen, ist gar nicht so einfach. Vorallem, wenn hunderte Touristen genau das gleiche Ziel verfolgen. Am wenigsten los ist am Morgen. Für ein tolles Foto klettert man am besten auf eine der vielen niedrigen Pyramiden. Diese geben einen tollen Ausblick auf die Umgebung und bieten das perfekte Foto – große Pyramiden im Hintergrund inklusive.
    • Wenn man Wandern oder Klettern nicht gewohnt ist, ist Vorsicht geboten. Die Stiegen der Ruinen sind steil und der gepflasterte Boden oft uneben. Kleider und Sandalen waren da wohl nicht die beste Wahl (besonders, wenn man gerade einen gebrochenen Fuß hatte…). Aber hey, wir waren gut angezogen für unser Fotoshooting 😉 
    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos

     

    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos
    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos

    Teotihuacan Pyramids Mexico Travel Tips Outfit Primetime Chaos

    Follow:

    10 Comments

    1. October 4, 2018 / 2:37 AM

      what a cool historical site, thanks for sharing all about it and letting me visit through your post

    2. October 1, 2018 / 7:08 PM

      I love your pleated skirt! These photos of the pyramids are beautiful!

    3. September 29, 2018 / 7:45 PM

      Amazing photos! I’ve been to Mexico a few times but never to Teotihuacán. It looks like a great trip. Adds to never ending list lol. xx

    4. September 29, 2018 / 7:45 PM

      I didnt know that Mexico has pyramids. Its absolutely lovely to see your images of the pyramid. Looks like you had a nice trip.

    5. September 29, 2018 / 5:25 PM

      What a wonderful experience! Your photos are amazing! I can only imagine what a great trip you had!

    6. September 29, 2018 / 7:04 AM

      Really beautiful photography. Going to the ruins of Teotihuacan is a goal of mine.

    7. September 17, 2018 / 11:54 PM

      Wow! Deine Bilder sind wirklich richtig toll geworden! Aber die Kulisse macht auch richtig was her – sieht ja einfach toll aus! Danke für die Vorstellung – dort war ich noch nie!

      Liebste Grüße,
      Sarah

    8. September 17, 2018 / 11:01 PM

      Das sind wirklich sehr beeindruckende Bilder, ich kann verstehen, dass es dich dort hingezogen hat. Diesen Ort würde ich mir auch sehr gerne einmal ansehen!
      Liebe Grüße
      Sigrid

    9. September 17, 2018 / 10:07 PM

      ein richtig, richtig cooler Bericht meine Liebe! ich war selber noch nie in Mexicao, aber würde super gerne mal eine Reiese dort hin machen 🙂
      allein die Landschaft ist so super faszinierend!

      liebste Grüße auch,
      ❤ Tina

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *