• Looking Polished | Best Nude Nail Polish Shades

    nude nailpolish nailvarnish essie essence rimmel flatlay

    nude nailpolish nailvarnish essie essence rimmel flatlay

    nude nailpolish nailvarnish essie essence rimmel flatlay

    nude nailpolish nailvarnish essie essence rimmel flatlay

    SWATCHES AT THE END OF THIS POST | See the shades worn on the hands.

    Nude nail polish is something I have only started to love two years ago. In the past I would rock a nude nail polish from time to time but always went back to red, burgundy, blue, pink and lilac. I always wanted to have beautiful sleek hands with long fingers and nails but sadly I am not blessed in that department 😉 Instead I like to use nude nail polish to help make my fingers look longer. A girl can dream, right? Here are my four favourites, out of which I use one at least once a week.
    (Funny enough I am wearing a read nail polish while writing this post, which hasn’t happened in over a year!)

    Essie Nail Polish | “Lady Like” (here)
    Essie’s nude nail polish in the shade Lady Like is one that I have had in my collection for about two years and have used so much! It is a muted pink colour with a hint of mauve and goes with almost anything. Whenever I wear Lady Like, I feel so pretty and put together. Definitely one I will repurchase!

    Essie Nail Polish | “Sand Tropez” (here)
    Sand Tropez 
    is probably one of those Essie Shades, everyone knows. It is a true nude without any particular undertones and looks beautiful on both light and dark skin tones. I love wearing it with lots of gold jewellery and really like how thin and sophisticated it makes my hands look.

    Rimmel London | “Soul Session” (here)
    I bought this nude nail polish on a whim three years ago when I was in London and it has been a favourite ever since! Out of the four products mentioned, it is probably my number one. With it’s pink undertones it looks beautiful in summer with tanned skin but also in winter whenever you are a bit paler.
    If you are from Austria or Germany, I suggest you look at Manhattan Cosmetics. They are owned by the same company as Rimmel and bring out a lot of the same products. Find the same shade I love but from Manhattan HERE (Shade “Time for Taupe”).

    Essence Nailpolish | “Dare It Nude” (here)
    This is the most affordable product out of the four shown (only 1.55€!) but it performs like a high-end one! I really can’t believe how well this stays on my nails. The formula is creamy without being too liquid and the brush is wide and nicely rounded to make application easier. If you are looking for a simple, no-fuss nude nail polish, then go for this one. You won’t regret it!

    What is your favourite nude polish? And which nail polish colours do you enjoy most?

    //

    SWATCHES FINDET IHR AM ENDE DES POSTS | Seht alle Farben getragen.

    Nudefarbener Nagellack ist eines dieser Dinge, die ich erst seit circa zwei Jahren richtig gerne mag. In der Vergangenheit habe ich schon hin und wieder hautfarbenen Lack getragen, bin aber immer wieder zurückgegangen zu rot, bordeaux, blau, pink und lila. Ich habe mir immer schöne schlanke Hände mit langen Fingern und Nägeln gewünscht. Leider bin ich in diesem Bereich nicht so gesegnet 😉 Stattdessen verwende ich nudefarbenen Nagellack, um meinen Fingern wenigstens optisch etwas Länge zu schenken. Ich kann ja mal träumen, stimmt’s? Heute zeige ich euch meine liebsten Nudetöne, von denen ich mindestens einen einmal pro Woche verwende.
    (Während ich diesen Post tippe, habe ich natürlich keine nudefarbenen sondern rote Nägel – das ist die erste Farbe, die ich seit über einem Jahr trage!)

    Essie Nail Polish | “Lady Like” (hier)
    Essies Nagellack 
    Lady Like habe ich seit circa zwei Jahren in meiner Kollektion und verwende ihn so oft! Die Farbe ist ein gedecktes rosa mit einem Unterton in mauve – ein Ton der zu fast allem passt. Wann immer ich Lady Like trage, fühle ich mich gleich umso hübscher! Meine Flasche ist bald leer und werde danach auf alle Fälle eine neue kaufen!

    Essie Nail Polish | “Sand Tropez” (hier)
    Jeder der Essie Nagellacke liebt, hat wahrscheinlich schon einmal etwas von Sand Tropez gehört. Wie der Name schon sagt, ist es ein sandfarbenes Nude ohne nennenswerter Untertöne, das sowohl bei hellen, als auch dunkeln Hauttönen schöne aussieht. Ich trage die Farbe gerne mit viel Goldschmuck und liebe, wie schlank und elegant meine Hände damit aussehen.

    Rimmel London | “Soul Session” (hier)
    Diesen Lack habe ich mir vor circa drei Jahren einmal spontan aus London mitgenommen. Seitdem ist Soul Session ein absoluter Favorit. Von den vier vorgestellten Nagellacken, ist dieser meine Nummer 1. Mit seinem rosa Unterton sieht er sowohl im Sommer mit gebräunter Haut, als auch im Winter sehr schön aus.
    Für alle österreichischen und deutschen Leser:  Die gleiche Farbe findet ihr bei Manhattan Cosmetics in unseren Drogeriemärkten. Manhattan und Rimmel unterliegen dem gleichen Mutterkonzern und haben demnach viele gleiche Produkte im Sortiment. HIER findet ihr die gleiche Farbe von Manhattan (Farbe “Time for Taupe”).

    Essence Nail Polish | “Dare It Nude” (hier)
    Obwohl dieser Lack der günstigste unter den vieren ist (1,55€!), performt er wie einer aus dem höherpreisigen Segment. Ich bin immer wieder überrascht davon, wie lange das Produkt auf meinen Nägeln hält! Die Formulierung ist cremig und nicht zu flüssig und der Pinsel ist breit und vorne abgerundet, um den Auftrag zu erleichtern. Wenn ihr auf der Suche nach einem einfachen Nude seid, das zu allem passt, kann ich euch dieses hier absolut empfehlen.

    Welches Nude benützt ihr am liebsten für eure Nägel? Und welche Nagellack-Farben sind eure Favoriten?

    nude nail polish nailvarnish essie lady like

    Essie “Lady Like”

    nude nail polish nailvarnish essie sand tropez

    Essie “Sand Tropez”

    nude nail polish nailvarnish rimmel soul session

    Rimmel “Soul Session”

    nude nail polish nailvarnish essie essence rimmel flatlay

    Essence “Dare It Nude”

    Follow:

    Comments

    1. March 10, 2017 / 4:48 PM

      Ich wurde leider auch nicht mit langen Fingern und schönen Nägeln gesegnet, weshalb ich wie du auch sehr gerne Nude Farben trage!
      Ich besitze Lady like leider nicht, aber ich finde die Farbe trotzem so schön!!

      Alles Liebe, Anne <3
      http://www.basiccouture.blogspot.de

      • March 13, 2017 / 8:54 PM

        Ah, ich hab immer gedacht, ich bin die einzige, die das so macht! Gut zu wissen hihi
        Hast du denn eine andere Farbempfehlung für mich? Bin ganz süchtig 😉
        Alles Liebe, Theresa

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *